Kabel BW

Der Kabelnetzanbieter Kabel BW

Der um die Jahrtausendwende aus einer eigenständigen Regionalgesellschaft hervorgegangene Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat in den Anfangsjahren seines Bestehens unter verschiedenen Anteilseignern gearbeitet, bis das Unternehmen im Jahr 2006 von der schwedischen Investorengruppe EQT Partners gekauft wurde.
Diese verkaufte Kabel BW, das inzwischen mehrere kleinere in Baden-Württemberg bestehende Kabelnetze übernommen hatte, 2011 an das US-amerikanische Liberty Global. Letztere waren zu der Zeit bereits Eigentümer von Unitymedia, das sein Kabelnetz in Hessen und Nordrhein-Westfalen betrieb. Schließlich erfolgte zum 01.07. 2012 beider Fusion zum Unternehmen Unitymedia Kabel BW.
Vorläufig bestehen das Unternehmen und die Marke Kabel BW allerdings weiter.

Kabel Baden-WürttembergSämtliche der in 20 Städten Baden-Württembergs betriebenen Netzzentren sind mindestens seit 2009 über Glasfaserkabel angebunden und versorgen das Bundesland nahezu flächendeckend neben TV, Radio und Telefon mit Breitband-Internet. Neben den rund 3,6 Millionen Haushalten, die über das Glasfasernetz von Kabel BW versorgt werden, bleiben nur wenige Gemeinden in topografisch ungünstigen Regionen von dieser beispielhaften Versorgung ausgeschlossen.

Nach der vorliegenden letzten veröffentlichten Jahresbilanz, die allerdings erstmals für das gemeinsame Unternehmen Unitymedia Kabel BW erstellt wurde, kann auf eine Zahl der die schnellen Internetanschlüsse von Kabel BW nutzenden Kunden von etwa 750.000 geschlossen werden.

Neben dem ausschließlich eine Internet-Flatrate enthaltenden Tarif Clever Internet, der bis zu 50 Mbit/s im Downstream und 2,5 Mbit/s im Upstream bietet, werden unter der Bezeichnung ClaverFlat Tarife mit bis zu 100 Mbit/s im Down- und 5 mbit/s im Upstream und mit je einer Internet- und einer Festnetztelefonie-Flatrate angeboten.
Internet mit bis zu 50 Mbit/s im Downstream ist ebenfalls im Tarif CleverAll Classic nutzbar, der außerdem auch Pay-TV und einen zusätzlichen Handy-Tarif bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.