Unitymedia

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia

UnitymediaDer heute unter der Bezeichnung Unitymedia Kabel BW GmbH tätige Kabelnetzbetreiber hat seinen Sitz in Köln und wurde 2005 gegründet. Als der nach Kabel Deutschland zweitgrößte Kabelnetzanbieter in der BRD, ging das Unternehmen aus dem Zusammenschluss der in Hessen und Nordrhein-Westfalen tätigen Anbieter iesy und ish hervor, übernahm wenige Zeit später noch Tele Columbus und wurde als Unitymedia GmbH im Jahr 2009 vom US-amerikanischen Unternehmen Liberty Global aufgekauft. Dieser große, international tätige Breitbandanbieter erwarb zwei Jahre später auch den Kabelnetzbetreiber KabelBW, wodurch die am 01. Juli 2012 vollzogene Fusion der beiden, bis dahin eigenständigen Unternehmen Unitymedia und KabelBW zustande kam.

2Play_01_300x250Allerdings bleiben beide als operative Gesellschaften und Marken unter dem Dach der Unitymedia Kabel BW GmbH weiter erhalten.

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet seine Produkte ausschließlich in den drei bevölkerungsstarken Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg an und erreicht so rund 12,6 Millionen Haushalte.

Neben dem angebotenen Empfang analoger und vor allem digitaler Fernsehprogramme spielen die Produktsparten Breitband-Internet und die Telefonie per Kabel eine gleichberechtigte Rolle. Dabei sind über das Hochleistungskabel von Unitymedia Geschwindigkeiten beim Download von bis zu 150 Mbit/s und im Upload von 5,8 Mbit/s erreichbar.

Auf der Basis eines der modernsten und größten zusammenhängenden Kabelnetze Europas, das einen hohen Glasfaseranteil aufweist, sichert  Unitymedia einer bei etwa 2 Millionen liegenden, ständig steigenden Zahl von Kunden Bandbreiten, die einen Zugang zum superschnellen Internet ohne jegliche Qualitätseinbuße ermöglichen.

zx_aktion_201207_728x90

Seine Produktpalette bietet das Unternehmen größtenteils als Kombi-Pakete an, die entweder nur über Internet-Flat und TV verfügen oder als 3play-Tarif zusätzliche eine Telefon-Flatrate bieten. Alle Kombi-Pakete lassen sich durch eine Mobil Flat erweitern. Tarife, die nur einen Internetzugang enthalten, sind für Geschwindigkeiten von bis zu 10, 50 oder 100 Mbit/s im Download buchbar, wobei der Tarif „Internet 100″ durch eine Speed-Download-Option auf bis zu 150 Mbit/s erhöht werden kann.

Unitymedia 2Play Tarife

Unitymedia
Alle Informationen und Tarife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.